Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Bente FjeldstadWie leben als Überlebende eines Abtreibungsversuches?

Ist es möglich, sein Leben in die eigenen Hände zu nehmen und zu leben, statt nur zu überleben, wenn das bloße Dasein von Beginn an nur ein Überlebenskampf war? Wenn der Bauch unserer Mutter und ihre Arme ein gefährlicher Ort für uns waren? Die Überlebensstrategien, die wir daher entwickeln mussten, können sehr heftig sein und unser Leben als Jugendliche und Erwachsene sehr schwierig werden lassen.

Dieser Workshop ist ein Angebot, die Möglichkeiten zu erkunden vom Überleben zu einer freieren Form des Lebens zu finden in gutem Kontakt mit den eigenen gesunden Anteilen.

 

Bente Fjeldstad ist Traumatherapeutin in Oslo. Sie macht Ausbildungen bei Marta Thorsheim und Franz Ruppert seit 2010. Seit 2011 arbeitet sie in Gruppen und im Einzelsetting und in Supervisionsgruppen. Sie ist Ausbilderin am Institut für Traumaarbeit in Norwegen.

www.bentefjeldstad.no  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  

 
 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.