Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Webseite durchsuchen:

Ich als Führungskraft

In meinem Workshop werden wir das Thema "Ich als Führungskraft" mit Hilfe der IOPT-Methode untersuchen.

In Ihrer Rolle als Führungskraft - verstehen Sie Ihre eigene Traumabiografie und wie diese Ihren Führungsstil beeinflussen kann? Sind Sie in der Lage, die Realität der jeweiligen Situation klar zu verstehen? Oder sehen Sie die Situation durch die Linse Ihrer eigenen Traumabiografie - und reagieren daher aufgrund Ihrer emotionalen Auslöser und Überlebensstrategien? 

Als Führungskraft - wo ist Ihr Referenzpunkt wenn Sie Entscheidungen treffen? Befinden Sie sich auf einer Achterbahnfahrt der Gefühle, des Feuerlöschens, des Stürzens von einer Krise in die nächste? Leben Sie stets im Kampf um Macht, setzen Sie Stärke, Angst und Aggressivität ein und wollen um jeden Preis gewinnen und den Auftrag erledigen?

Die wichtige Frage ist "Was ist die Grundursache?" und, wichtig, "Wie können Sie als Führungskraft mit weniger Stress, mehr Ruhe und in Harmonie leben?" 

Wenn Sie die gegenwärtige Realität klar sehen, sich engagieren und in Kontakt treten möchten und dem jetzigen Moment angepasste Gefühle bzw. Empathie ausdrücken wollen, ist der Schlüssel dazu, eine interne Referenz zu Ihrem eigenen Ich zu etablieren. 

Delegieren und anderen vertrauen zu können und mit Mitgefühl und Respekt zu führen. Das Verständnis um das eigene Ich als Führungskraft ist bei Führerschaft notwendig.

 

Wayne Carpenter