Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Webseite durchsuchen:

Birgit Schaumburg: „Pubertät und Identität“

Birgit SchaumburgWorkshop Fr14: Freitag, 21.10.2016, 17:30 Uhr – 19:15 Uhr

Ein gesundes Ich kann sich in einer liebevollen wohlwollenden Umgebung und insbesondere der Zuwendung der Mutter im ersten Lebensjahr gut entwickeln. Auch der Verlauf der Trotzphase und der Pubertät sind von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung der eigenen Identität. 

Die Pubertät ist eine Phase der Ablösung, eine Zeit, in der selbst harmonische Familien oft an ihre Grenzen stoßen. Es gibt Wut, Melancholie, Konflikte, Grenzüberschreitungen und Provokationen. Die Kinder werden aufsässig; sie verbünden sich mit den Gleichaltrigen, für deren Anerkennung sie nun fast alles tun. Nichts stört dabei mehr als die Eltern, mit denen die Kinder in ganz andersartiger Liebe verstrickt sind. Der Zeitpunkt der körperlichen, emotionalen und sozialen Verselbstständigung der Kinder ist für alle Beteiligten ein schwieriger Prozess. 

In diesem Workshop möchte ich Symptome und Beispiele von Kindern und Jugendlichen aus meiner Praxis darstellen, die eine gesunde Entwicklung des Ichs beeinträchtigen. Das „Aufstellen des Anliegensatzes“ ist hier für die Jugendlichen eine hilfreiche Interventionsmöglichkeit, um die Ich-Entwicklung zu unterstützen. In dem Aufstellungsprozess haben nicht nur die Jugendlichen die Möglichkeit mehr Klarheit über ihre Situation und ihre Gefühle zu bekommen, sondern auch ihre Eltern können erleben und spüren, wie ihre Kinder sich fühlen.

Birgit Schaumburg, geb. 1960, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, ein Enkelkind, seit über 20 Jahren als Diplom-Sozialpädagogin und Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig. 

Praxis in 73732 Esslingen
www.heilpraxis-esslingen.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 711 373072