Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Webseite durchsuchen:

Thomas Röll: „Symptome des Zahn-, Mund- und Kieferbereichs“

Thomas Roell

Workshop Fr15: Freitag, 21.10.2016, 17:30 Uhr – 19:15 Uhr

„An jedem Zahn hängt immer auch der ganze Mensch.“

Inwieweit und auf welchen Wegen jeder für sich nach Möglichkeiten sucht, seine Symptome zu behandeln, ist sicher sehr unterschiedlich. In vielen Fällen sind schulmedizinische Behandlungsmethoden – insbesondere des Zahn-, Mund- und Kieferbereichs – jedoch allein nicht zielführend, um die Symptome des Körpers sinnvoll zu behandeln. 

Als ganzheitlicher Zahnarzt sehe ich in meiner Praxis täglich Patienten, die starke Schmerzen an ihren Zähnen und im Kiefer verspüren, die häufig bis in den Kopf- und Schulterbereich ausstrahlen. Auf Nachfragen zeigt sich dann, dass diese Patienten schon vielfältig schulmedizinisch erfolglos behandelt worden sind. Zu meinen Seminaren eingeladen finden sich durch das „Aufstellen des Anliegensatzes“ unbewusste und somit ungelöste, meist frühe traumatische Erfahrungen, die über die Symptomatik einen Ausdruck suchen.

„Aufstellungen des Anliegensatzes“ bieten ein großes Potential über unsere vielfältige Symptomatik uns und unseren Körper besser zu verstehen. Damit können wir wichtige Schritte für unsere Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung ermöglichen, wodurch zahnmedizinische Therapien oft erst wirksam werden können. 

In diesem Workshop werde ich diesen Ansatz an Beispielen aus meiner Praxis erläutern und die Möglichkeit für eigene Aufstellungen geben.

Thomas R. Röll, geb. 1958, seit 1990 Zahnarzt mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Ganzheitliche Zahnmedizin in eigener Praxis niedergelassen in Ulm, seit 2008 zusätzlich Praxis für Coaching und Systemische Beratung, Vorträge und Seminare, seit 2009 Weiterbildung und Supervision zur Aufstellungsmethode auf der Grundlage von Bindung und Trauma bei Prof. Dr. Franz Ruppert. 

Praxis in 89073 Ulm
www.ganzheitliche-zahnmedizin-ulm.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 731 7157496