Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Die Seele fühlt von Anfang an!   Pränatale Traumata Manuela Specht

Für eine wirkungsvolle Prävention muss man dort ansetzen, wo die Erfolgsaussichten am größten sind. Vom Moment der Zeugung an speichert das Körpergedächtnis des ungeborenen Kindes vorgeburtliche Erfahrungen. Dies prägt nachhaltig unsere spätere Bindungs- und Beziehungsfähigkeit. Bei störenden Einflüssen aus der direkten Umgebung der Mutter oder traumatischen Ereignissen werden beim Fötus und Embryo die Grundlagen für eine Vielzahl psychischer, gesundheitlicher und sozialer Folgeprobleme gelegt. Die Wurzeln vieler Krankheiten liegen oft bereits in der vorgeburtlichen Phase.

Mittels der Traumaaufstellungen bekommen wir Zugang zu diesen frühen Entwicklungsprozessen und können die damals gemachten Erfahrungen von Ohnmacht, Hilflosigkeit und Todesangst erkennen und in einen psychischen Integrationsprozess bringen.

Manuela Specht
Examinierte Krankenschwester, psychologische Beraterin.
Ausbildungen in Voice Dialogue und mehrgenerationaler Psychotraumatologie (Franz Ruppert),
arbeitet mit Traumaaufstellungen in eigener Praxis in Bad Tölz.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.systemische-beratungen-specht.de

0049 (0)8041 7953781