Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Beziehungen zu Tieren – eine Überlebensstrategie?

Hund, Katze, Pferd und Co. sind heute eher "Familienmitglieder" als Nutztiere. Oft ersetzen sie den Partner, fehlende Kinder, oder sind überhaupt der einzig mögliche Kontakt zu einem Lebewesen. Hierdurch gerät der Mensch leicht in eine symbiotische Verstrickung mit seinem Tier und das Tier in eine Überforderung.

Um aus dieser Verstrickung herauszufinden, kann es hilfreich sein, sich zunächst mal selbst im Spiegel der Tiere zu erkennen. Am Beispiel eines pferdegestützten Persönlichkeitsentwicklungstrainings werde ich zeigen, wie Pferde ausschließlich auf unser Selbst im Hier und Jetzt reagieren und sich nicht durch unsere zahlreichen Überlebensstrategien blenden lassen. Dadurch wird es möglich, unseren gesunden Anteilen zu begegnen und zeitgleich Spaltungen zu realisieren.

Um die so gewonnenen Erkenntnisse weiter zu klären und abgespaltene Anteile wieder zu integrieren, ist das Aufstellen des Anliegens der geeignete Weg. Dem Klienten wird es möglich, immer mehr im Gesunden zu sein und unsere Tiere dürfen wieder das sein, was sie sind, liebenswerte Begleiter.

Es besteht die Möglichkeit für eine Aufstellung.

 

Sabine Wintzen, 1963sabine_wintzen

Seit 1992 habe ich die Trainer B-Lizenz des DSB und trainiere Reiter und Pferde.
2003 habe ich meinen psychologischen Berater (IAPP) gemacht und 2005 durch die Fortbildung in pferdegestützten Trainings ergänzt.

Seit 2010 Weiterbildung und Supervision, in der Mehrgenerationalen Psychotraumatologie nach Prof.Dr. Franz Ruppert, bei Birgit Assel IGTV, sowie Seminare bei Franz Ruppert.
Seit 2012 biete ich Einzelarbeit und Aufstellungsseminare, nach Franz Ruppert, in Düsseldorf an.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.sabine-wintzen.de

Tel. 0049 (0) 211 36795214