Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Evelyn Haehnel

Workshop Sa13: Samstag, 22. Oktober 2016, 14:30 – 16.30 Uhr

Unser Körper ist ein riesiger Kosmos mit vielen Bestandteilen, die permanent aufeinander reagieren und im besten Fall harmonisch zusammenarbeiten. Neueste Forschungen zeigen, dass diese Vorgänge vor allem von unserer Psyche gesteuert werden und dies größtenteils unbewusst abläuft, das heißt UNABHÄNGIG von unserer bewussten Kontrolle. Daraus folgt, dass unser Körper sehr vom Zustand unserer Psyche abhängig ist. Wenn die Psyche durch traumatische Erfahrungen, zum Beispiel durch gestörte oder sogar zerstörerische Beziehungen in der Herkunftsfamilie, beeinflusst ist, kann dies zu Symptomen führen. Diese „Hilferufe“ des Körpers weisen dann auf diese früheren Traumata (und ihre Wiederholungen) hin.

Im Workshop widmen wir uns der Verdauung: Sie reagiert oft empfindlich auf unser Essverhalten, die Qualität der Lebensmittel, den Beruf, auf unsere Beziehungen und weitere Stressfaktoren in unserer schnelllebigen Gesellschaft. Körperliche Beschwerden werden mit Medikamenten und Operationen „bekämpft“ – doch lassen sich die Symptome nicht so leicht ruhig stellen oder wegschieben, sie erscheinen womöglich in anderer Form wieder. Wir erforschen live mit dem „Anliegensatz“, wie wir auf andere Weise dazu kommen, gut verdauen zu können: Wie wir selber ein gesundes und stabiles „ICH“ (als wesentlichen Teil der Psyche) entwickeln. Wie wir dadurch zu Klarheit und Entscheidungsfähigkeit kommen, was ICH – emotional wie materiell  – in mich hineinnehme und was ICH besser ablehne. Dann kann ICH mein Leben und mein Essen besser verdauen.

Evelyn Hähnel, seit 1994 Heilpraktikerin, Körpertherapie nach der Traditionellen Chinesischen Medizin, Psychotraumatherapie, Yogaunterricht und Ernährungsberatung. Seit 2000 kontinuierliche Hospitationen und Fortbildungen in der Identitätsorientierten Psychotraumatherapie nach Professor Dr. Franz Ruppert. Seit 2007 Leitung eigener Selbstbegegnungs- und Therapiegruppen. Seit 2015 Leitung der Fortbildung mit Franz Ruppert in Bilbao, Spanien.

Praxis in München
www.tao-seminare.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 89 571775