Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Thomas Roell

Ich bestimme selbst

Selbstbestimmung klingt einfach und ist trotzdem nicht selbstverständlich. Denn es bedeutet , dass ich  mir und meiner ureigenen Bedürfnisse bewusst werde. 

Es bedeutet auch, gesunde Entscheidungen für mich zu finden und eigenverantwortlich danach zu handeln. Selbstbestimmung braucht also auch die Entwicklung von Selbstempathie. 

Eine effektive und wunderbare Möglichkeit hierfür bieten Selbstbegegnungen mit der Anliegenmethode. Im Kontakt mit mir und meinem Anliegen kann ich verstehen und erspüren, was gut und hilfreich für mich ist. Auf diese Weise kann ich mich selbst erfahren und gesunde Beziehungen zu mir selbst und schließlich auch zu anderen Menschen entwickeln.

Der Weg ist das Ziel und Selbst-Begegnungen sind Schritte  zur Selbst-Entwicklung in diesem Sinne. Hierfür werde ich in meinem Workshop Gelegenheit geben.


 

Thomas R. Röll, seit 1990 Zahnarzt mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Ganzheitliche Zahnmedizin in eigener Praxis in Ulm nieder­-gelassen. Seit 2008 zusätzlich Praxis für Beratung und Seminare mit dem Schwerpunkt IoPT und Arbeit mit der Anliegen-methode. Weiterbildung und Supervision bei Prof.Dr. F. Ruppert und Co-Autor des Buches „Mein Körper, mein Trauma, mein Ich“.

www.ganzheitliche-zahnmedizin-ulm.de
www.roell-coaching.de 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.