Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Kongressprogramm 2018

Stand: 02.04.2018

Download des Programmflyers als PDF

Freitag, 12.10.2018

ab 10:00 Uhr Anmeldung
12:00 – 12:15 Uhr Eröffnung des Kongresses
12:15 – 13:45 Uhr Mein Körper, mein Trauma, mein Ich
Festsaal - Prof. Dr. Franz Ruppert
13:45 – 14:15 Uhr Pause

14:15 – 15:45 Uhr





Workshops

Raum 1 Fr01 Annemarie Denk
Mein Schmerz, mein Trauma, mein Ich
Raum 2 Fr02  Dagmar Strauss
Herzerkrankungen und das Trauma der Liebe
Raum 3 Fr03 Sophie Ruhlig
Selbstbegegnungen in der Einzelarbeit
Raum 4 Fr04 Cordula Schulte
Trauma und ungewollte Kinderlosigkeit
Raum 5 Fr05 Maria Macarenco
Autoimmunerkrankungen – Kampf gegen uns selbst
Festsaal Fr06 Bettina Schmalnauer
Körper und Trauma bei Kindern
Raum 6 Fr07 Astrid Ersland Sandvik
Die große Freude mein Ich zu finden
Bauern-
stube
Fr08 Martina Wittmann
Psychotrauma und Demenz
15:45 – 16:15 Uhr Pause

16:15  17:45 Uhr

Workshops

Raum 1 Fr09 Rebecca Lee
Wofür brauche ich eine Bluterkrankung?
Raum 2 Fr10 Detlev Blechner
Ich will mein linkes Knie annehmen
Raum 3 Fr11 Beate Neumann-Kumm
Mein Resonanzkörper - dein Resonanzkörper
Raum 4 Fr12 Bente Fjeldstad
Chronischer Schmerz und frühes Trauma
Raum 5 Fr13 Alice Schultze-Kraft
Habe ich einen Körper oder bin ich mein Körper?
Festsaal Fr14 Andrea Stoffers
Das Lust-Dilemma
Raum 6 Fr15 Beate Thiessen
Wie Traumata den Darm krankmachen können
Bauern-
stube
Fr16 Christina Freund
Ich und gesunde Bewegung
17:45 – 18:15 Uhr Pause
18:15 – 19:45 Uhr  Austausch und Ausklang im Plenum
   

Samstag, 13.10.2018

09:00 – 09:15 Uhr Einführung in den 2.Tag
09:15 – 10:30 Uhr

Die Anliegenmethode in Theorie und Praxis
Festsaal - Prof. Dr. Franz Ruppert
10:30 – 11:15 Uhr Pause
11:15 – 12:45 Uhr Workshops
Raum 1 Sa01 Andrea Tietz
Mein Herz - mein Trauma und meine Angst
Festsaal Sa02 Vivian Broughton
Praxisforum für therapeutische Fähigkeiten
Raum 2 Sa03 Birgit Schaumburg
Kinder - Symptomträger ihrer traumatisierten Eltern
Raum 3 Sa04 Ingrid Perg
Körperlich sichtbares Trauma
Raum 4 Sa05
Christine Foong Wong
Mein Körper und meine Sexualität
Raum 5 Sa06 Alexandra Smith
Neurowissenschaften, IoPT und die Anliegenmethode
Raum 6 Sa07
Christina Schön
Bluthochdruck und Psychotrauma
Bauern-
stube
Sa08 Aurora Wolf
Körperliche Nöte ungeborener Kinder
12:45 – 14:00 Uhr Mittagspause
14:00 – 15:30 Uhr Workshops
Festsaal Sa09
Bill Johnson
IoPT und vorgeburtliche Erfahrungen
Raum 1 Sa10
Patrizia Manukian
Meine Lunge, mein Trauma, mein Ich
Raum 2 Sa11
Gerlinde Fischedick
Gesund und lebendig, geht das?
Raum 3 Sa12 Marta Thorsheim
Rituelle sexuelle Traumatisierung
Raum 4 Sa13 Raymond Foong
Mein Körper ist beim Schlafen wach
Raum 5 Sa14 Ellen Kersten
Mein Körper - Freund oder Feind?
Raum 6 Sa15 Thomas Röll
Meine Zähne, mein Trauma, mein Ich
Bauern-
stube
Sa16 Lucy Jameson
Nahrungsverweigerung als Traumafolge
15:30 – 16:00 Uhr Pause
16:00 – 17:30 Uhr Austausch und Ausklang im Plenum
ab 19:30 Uhr Kongressparty mit Tanz und Musik
   

Sonntag, 14.10.2018

09:00 – 09:15 Uhr Einführung in den 3. Tag
09:15 – 10:00 Uhr Trauma, Krankheit und Heilung
Festsaal - Harald Banzhaf

10:00 – 10:45 Uhr

Rheumatoide Arthritis und IoPT
Festsaal - Isabella Gerstgrasser
10:45 – 11:15 Uhr Pause
11:15 – 12:45 Uhr Workshops
Raum 1 So01 Birgit Assel
IoPT in der Einzelbegleitung
Raum 2 So02 Lily Anne Maier
Geburtstrauma und IoPT
Raum 3 So03 Diana Lucia Vasile
Mein Ich, mein Körper, mein Leben
Raum 4 So04
Hedwig Nießen
Krankheitssymptome – Freund oder Feind?
Raum 5 So05
Catherine Xavier
Wenn der Körper im Gestern lebt
Festsaal So06 Margriet Wenting & Wim Wassink
Emotionsregulation bei Klienten und Therapeuten
Raum 6 So07 Manuela Specht
Frühes Trauma und Schilddrüsenerkrankungen
Bauern-
stube
So08 Mette Mehus
Körper und Trauma aus der Kinderperspektive
12:45 – 13:15 Uhr Pause
13:15 – 14:15 Uhr Austausch im Plenum
14:15 – 14:30 Uhr Abschluss des Kongresses

 

Die Vorträge, Workshops und Diskussionspanels werden deutsch-englisch bzw. englisch-deutsch übersetzt.