Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Andrea Stoffers

Das Lust-Dilemma

Wenn der Körper bei sexuellen Traumatisierungen Lust entwickelt, ist das für die betroffenen Menschen schwer zu akzeptieren. Die Spaltung von Psyche und Körper ermöglicht, dass beide getrennt voneinander arbeiten. Auf gesetzte Stimulationen erfolgen körperliche Reaktionen, die die Schuldgefühle des Opfers verstärken. Als Folge davon werden körperliche Lust und Lustgefühle getrennt voneinander erlebt. Eine erfüllte Liebesbeziehung bleibt aus.

Ein Workshop zum Thema Körper-Psyche-Spaltung mit Aufstellung(en).

 

Andrea Stoffers: Heilpraktikerin für Psychotherapie, Autorin,Inhaberin des ganzheitlichen Gesundheitszentrums "Zentrum Mensch Neuss", jährliche Organisation des Seminars von Franz Ruppert in Neuss.

www.zentrumensch-neuss.de 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!