Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Hedwig Niessen

Krankheitssymptome – Freund oder Feind?

In den Aufstellungen zeigt sich immer wieder, dass Krankheitssymptome uns nicht per se feindlich gesinnt sind. Sie zeigen uns an, dass in unserem Körper etwas ins Ungleichgewicht geraten ist, was seine Entsprechung in unserer Psyche hat. Die Angst, welche häufig durch die Symptome hervorgerufen werden kann, verringert sich, wenn wir ihre Ursachen verstehen. Unser Körper kann heilen, wenn wir in Kontakt kommen mit den verletzten Anteilen in uns, die wir abgespalten haben.

Dieser Workshop gibt die Möglichkeit, Krankheitssymptome und deren emotionale Ursache in eine bewusste Verbindung zu bringen.

 

Hedwig Nießen, geboren 1954 im Rheinland, Mutter von zwei jungen Erwachsenen. Nach einem Diplompädagogikstudium wurde sie weitergebildet zur Traumapädagogin und Traumazentrierten Fachberaterin. Sie arbeitet seit 1995 in der Krisenberatung und in der Jugendhilfe. Im Jahr 2012 erlernte sie die Identitätsorientierte Psychotraumatherapie von Prof. Dr. Ruppert und bietet diese Methode Einzelklienten und Gruppen an. Praxis in Tübingen und Stuttgart.

www.hedwig-niessen.com 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!