Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Ungewollte Kinder

Gewünschte und ungewollte Kinder ist ein Thema mit vielen Widersprüchen. In welchem Ausmaß ungewollt? So stark, dass die Eltern das Kind umbringen möchten oder es mit seinen Bedürfnisse nur vernachlässigen?
Bei der Zeugung gewünscht und später dann nicht mehr? Bei der Zeugung ungewollt und später gewollt?
Ist das Nicht-gewollt-sein bewusst oder unbewusst?
Ich lade sie zum Nachdenken über diesen Widerspruch ein und sicherlich auch zu vielem anderen was damit verbunden ist.
Möglicherweise machen wir Aufstellungen des Anliegens um tiefer in diesen Widerspruch einzudringen und mehr über die dahinter stehende Dynamik zu erfahren.

 

Martha ThorsheimMarta Thorsheim,
Psychotherapeutin und anerkannte Aufstellerin, führt ihr eigenes Institut für Aufstellungen in Norwegen. Zusätzlich zur Psychotherapy hat sie einen MBA Abschluss für Change Management und einen Master in Internationalem Management.

Ihr früherer beruflicher Hintergrund ist in der organisatorischen Entwicklung und im Veränderungsmanagement. Sie war als Managing Director in der ölüberwachenden Industrie in vielen Ländern unterwegs und hat später als Beraterin für norwegische Firmen gearbeitet. Das hat ihre Augen für die Zusammenhänge zwischen Firmen und den Menschen die darin arbeiten geöffnet.
Von da an führte ihr Weg in die Psychotherapie. Sie traf in den späten 90er Jahren Bert Hellinger und hat seine Arbeit in ihre Praxis integriert. Später als sie Franz Ruppert‘s Arbeit kennen lernte hatte sie das Gefühl „das ist es“ und hat auch das Programm ihres Institutes verändert. Sie findet Dr. Franz Rupperts Erfindung
„Aufstellung des Anliegens“ eine wirkliche Erfindung.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.hellinger.no

Tel. 0047 (0)9166 7211