Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Andrea Stoffers

Workshop Fr11: Freitag, 21.10.2016, 17:30 Uhr – 19:15 Uhr

Was sich in der Gegenwart in Form von somatischen Symptomen äußert (z.B. Gewichtsprobleme, Bluthochdruck, Asthma), sind oft die Folgen von Gewalterfahrungen in unterschiedlichster Form: am eigenen Körper oder auch von Menschen in den Generationen, die vor uns gelebt haben.

Weitere möglichen Folgen: kein gesunder Kontakt zum eigenen Körper, psychische „Erkrankungen“ wie „Bipolare Störungen“ oder gar „Schizophrenie“. Auch glückliche, stabile Partnerschaften und gesunde Sexualität sind oft nicht möglich. 

Mittels der Aufstellungsarbeit können schrittweise Hintergründe und Ursachen der körperlichen und psychischen Symptome aufgedeckt, der Kontakt zum eigenen Körper und eine gesunde Beziehung zu sich selbst wieder hergestellt werden. 

Andrea Stoffers, geb. 1963, seit 2007 Heilpraktikerin für Psychotherapie in eigener Praxis mit Schwerpunkt Aufstellungsarbeit auf Basis der Bindungstheorie nach John Bowlby und der Mehrgenerationalen Psychotraumatologie nach Franz Ruppert. Mitautorin von „Frühes Trauma“. Therapeutische Begleitung, Seminare, Supervision und Weiterbildungen.

Praxis in 41460 Neuss
www.hp-stoffers.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
+49 2131 939 63 68